Wir bauen ein neues Zuhause

Im November 2015 entschieden wir uns, die Wohnung im Stenbrottet (Steinbruch) in Lysekil zu kaufen. Im April 2016 unterschrieben wir den Kaufvertrag und die Bauerei ging (mal wieder!) los. 2016 und 2017 waren dann  Jahre  der vielen Schwedenreisen. Wir kauften ja nur eine Fläche auf einem Haus, die konnten wir einrichten, wie wir wollten und das bedingte, dass wir von der Raumaufteilung über die Badewanne bis hin zum Griff am Küchenschrank alles aussuchen mussten/durften. Es war eine überaus spannende Zeit, die ich noch toppte mit einem einmonatigen Stockholm-Aufenthalt, wo ich Schwedisch bei einer Gastmutter lernte, um dieser ganzen Bauerei einigermassen folgen zu können! Die Begegnungen mit den beiden Åsas, die uns beim Kauf und der Inneneinrichtung begleitet haben, mit Anitta und Ulla, die mir Schwedisch beigebracht haben, mit den Damen des Hotels Strandflickorna in Lysekil und des Hotels Avalon in Göteborg, bei denen wir wohnten während unseren vielen Aufenthalte und zum Schluss das wunderbare Ergebnis und unsere entzückenden neuen Nachbarn, allen voran Kurt-Åke, Berit und Ingvor – für das alles hat sich das Abenteuer „Wieder bauen“ gelohnt.

We build a new home

In November 2015, we decided to buy the apartment in Stenbrottet (quarry) in Lysekil. In April 2016, we signed the purchase contract and the project „building“ got started (once again!). 2016 and 2017 were years of many trips to Sweden. We have bought an area on a house, which we could furnish as we wanted and  choose everything from the room layout, to the bath to the handle on the kitchen cabinet. It was a very exciting time, which I topped with a one-month stay in Stockholm, where I learned Swedish with a host mother to follow the building subject reasonably! The encounters with the two Åsas who accompanied us in the purchase and interior design, with Anitta and Ulla, who taught me Swedish, with the ladies of the Hotel Strandflickorna in Lysekil and the Hotel Avalon in Gothenburg, where we stayed during our many stays and finally the wonderful result and our delightful new neighbors, especially Kurt Åke, Berit and Ingvor – for all this, the adventure „Building“ was worthwhile.

Für die ganzen Bilder auf die Vorschauen klicken. | For full size pics please click on the thumbnails.